Über uns

Das ursprüngliche System

Das ARIGO-System wurde 1993 im IBM Forschungslabor Rüschlikon in der Schweiz von Wissenschaftlern wie dem Nobelpreisträger für Physik, Dr. Georg Bednorz und dem damaligen Leiter der Abteilung für Nanotechnologie Prof. Dr. Bruno Reihl entwickelt.

ARIGO LogoDie Firma ARIGO Software GmbH

1996 gründete Prof. Dr. Bruno Reihl zusammen mit Jörg Seiffert als Geschäftsführer die ARIGO Software GmbH als Outsourcing-Unternehmen der IBM Deutschland GmbH. Die ARIGO Software GmbH wurde zu einem führenden Unternehmen im Bereich der LON-Powerline-Technologie, Zählerfernauslesung und Web- und Internet Konnektivität. ARIGO entwickelte LonWorks Energie-, Wasser, Gas- und Wärmemengenzähler, Heizungs- und Klimaregler, Lichtsteuerungen sowie M-Bus und N2-Gateways.

Echelon LogoEchelon European Development Center (EDC)

Echelon übernahm 2001 die ARIGO Software GmbH und machte es zum Europäischen Entwicklungs Zentrum (European Development Center). EDC war für die Weiterentwicklung der Internet- und Web-Technologie zur Vernetzung von Streetlighting-, Gebäudeautomations- und Demand Response- Applikationen sowie der Edge Control Node für das Smart Metering NES-System (Echelon's Networked Energy Services), verantwortlich.

ARIGO LogoEchelon Solutions PartnerEchelon Solutions Partner

Seit 2013 ist EDC's Fokus als Echelon Solutions Partner andere Firmen bei ihren Entwicklungen zu unterstützen, und die LonWorks Technology optimal einzusetzen. EDC wurde als "Profit Center" und eigenständige Organisation, wieder in die ARIGO Software GmbH ausgelagert. Jörg Seiffert sowie viele Kernentwickler und Experten sind Teil dieser neuen Organisation. Neben LonWorks liegt der Entwicklungsschwerpunkt auch auf WebServices, BACnet, MODBUS, M-Bus und anderen Feldbussystemen. 

SMC Logo Authorized Reseller and Support CenterAuthorized Reseller and Support Team

Seit 2016 vertreibt ARIGO alle FieldServer Produkte als autorisierter Fachhändler und Support-Center für europäische Integratoren und OEMs.