OpenLNS CT, LonMaker

Netzwerkkonfigurationssoftware für Integratoren und Anlagenbetreiber. Enthält Visio 2010 und einen OpenLNS Server.

Zusätzliche Produktinformation

OpenLNS enthält einen OpenLNS Server mit dem eine unbegrenzte Anzahl an Netzwerken angelegt werden kann. Pro Netzwerk lassen sich bis zu 32 768 LON Geräte installieren.
Bei der Installation von ISO/IEC 14908-1 Control Network Protocol kompatiblen Geräten fallen keine Gebühren oder Kredits an.

Für die Installation der LON Geräte ist ein zusätzliches OpenLDV 4.0 kompatibles LON Netzwerk Interface wie zum Beispiel das Echelon U10 oder U20 USB Netzwerk Interface, der i.LON 600 LonWorks IP-852 Router, oder der SmartServer Controller erforderlich. Für das Netzwerk Design selbst benötigt man kein Netzwerk Interface.

Vergleich OpenLNS CT Editionen

Die folgende Tabelle fasst die Unterschiede zwischen OpenLNS CT Trial, Standard, und Professional Edition zusammen:

Produktmerkmale OpenLNS CT
Trial
OpenLNS CT
Standard
OpenLNS CT
Professional
Maximale Anzahl von Netzwerken 2 5 Unbegrenzt
Maximale Anzahl von Geräten pro Netzwerk5 32,385 32,385
Maximale kontinuierliche Laufzeit 60 Minuten Unbegrenzt Unbegrenzt
Ablauf 60 Tage Unbegrenzt Unbegrenzt
Enthaltene Visio 2010 Edition Visio Trial Visio Standard Visio Professional
Enthaltene Updates und Upgrades Keine 1 Jahr* 1 Jahr*

* Visio Upgrades sind nicht enthalten. Eine detaillierte Übersicht über die Unterschiede der Visio 2010 Editionen erhalten sie hier.

Produktmerkmale

  • das führende Integrationstool für Netzwerkintegratoren.
  • Enthält eine bedienerfreundliche grafische Oberfläche basierend auf Microsoft VISIO® 2010 für den Entwurf, die Installation, den Betrieb und die Wartung von offenen, herstellerübergreifenden und interoperablen LONWORKS® Steuernetzwerken.
  • unterstützt gleichzeitig mehrere Benutzer, Applikationen und Plug-Ins
  • keine Gebühren oder Kredits bei der Installation von LonWorks Geräten
  • Datenblatt

Varianten

Konfiguration