Modbus RTU-Digitaleingang 4-fach (Kontakt, Spannung)

Das MR-DI4 Modbus RTU ist geeignet zur Erfassung von potentialfreien Schalterzuständen, z. B. elektrische Endlagenschalter an Lüftungsklappen oder Hilfskontakte bei Leistungsschützen. Die Eingänge können mittels potentialfreien Schaltern oder Kontakten sowie als Spannungseingänge beschaltet werden.
Busschnittstelle Modbus RTU, RS485 (Zweidrahtbus), Versorgungsspannung: 20 V bis 28 V AC/DC

MR-DI4 Modbus RTU

Spezifikation

Kategorie I/O Komponenten, Eingang
Hersteller METZ Connect
Bus Modbus RTU
Eingänge 4 x Kontakt oder Spannung
Eingang / Highsignal größer 7 V AC/DC
Einschaltdauer relativ 100 %
Übertragungsrate 1200 bis 115200 Bit/s
Montage Rastmontage auf Norm-Tragschiene nach DIN EN 50022
EAN-Nr 4250184135647

Unser Angebot ist nur für den Fachbetrieb bestimmt! Alle Preise gelten soweit nicht anders angegeben zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.