ARIGO Framework 4.0


Das ARIGO Framework 4.0 ist ein Web-Service, der auf einem embedded Controller, PC oder Enterprise System laufen kann. Es stellt ein universelles Netzwerk Management Tool für BACnet, M-Bus, LON, Modbus und andere Feldbusse - drahtgebunden oder Funk - zur Verfügung. Das ermöglicht es, Geräte von unterschiedlichen Herstellern mit verschiedenen Protokollen zu installieren, und auf einfache, intuitive Weise miteinander zu kombinieren.

Das ARIGO Framework 4.0 besitzt ein integriertes Web-HMI-Tool und ein benutzerspezifisches Web-Interface gemäß HTML5-Standard. HTML5 wird von allen weltweit verbreiteten Browsern unterstützt. HMI Oberflächen, die mit diesem Tool erzeugt werden, sind:

  • plattformunabhängig
  • hochperformante Web-HMIs
  • sehr leicht zu entwickeln
  • intuitiv zu benutzen
  • jederzeit erweiterbar
  • zukunftssicher

Das ARIGO Framework 4.0 erzeugt protokollunabhängig Automations-Objekte für:

  • Alarme (Anzeigen und Verwalten)
  • Trends (Anzeigen und Vergleichen)
  • Zeitsteuerung/Kalender
  • Logikprogrammierung nach IEC-61131
  • Gateway Funktionen (einschließlich Datenkonversion)

Der Netzwerk Server ermöglicht es, jede Art von Visualisierungs- oder SCADA-Systemen über JSON/ Rest, OPC UA, SOAP, XML oder BACnet anzubinden.

Das ARIGO Framework 4.0 bietet sowohl eine verteilte IT-Architektur als auch IP-Konvergenz in Form eines äußerst kompakten, hoch-performanten Web-Service an. Dieser kann auf jedem Server unter Windows, Andoid oder Linux gehosted werden kann.